Der Grüne Punkt - 22. Oktober 2015

Erste Zwischenbilanz: guter Start für „Spende Dein Pfand“

Am Hamburg Airport wurde eine zusätzliche Teilzeit-Stelle für einen Leergutbeauftragten eingerichtet.

Die seit September laufende Aktion „Spende Dein Pfand“ ist schon jetzt eine kleine Erfolgsgeschichte: Allein im ersten Monat spendeten die Passagiere am Hamburger Flughafen mehr als 27.000 Pfandflaschen für das gemeinsame Projekt von Hamburg Airport, Hinz&Kunzt, Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH (DSD) und Enactus. Die sechs Sammeltonnen vor den Sicherheitskontrollen werden so gut angenommen, dass das Hamburger Straßenmagazin Hinz&Kunzt seit Mitte Oktober eine zusätzliche Teilzeit-Stelle für die Sortierung der gespendeten Pfandflaschen eingerichtet hat. Durch das Projekt werden inzwischen vier Arbeitsplätze finanziert.

Mehr dazu in unserer Presseinformation.