Aluminium aus Post-Consumer-Sammlungen

Das Leichtmetall Aluminium ist ein höchst flexibler Werkstoff und als Sekundärrohstoff eine begehrte Handelsware. Verpackungen aus Aluminium müssen immer einer Aufbereitung unterzogen werden, um das Metall von anderen Bestandteilen wie Folien, Etiketten oder Bedruckungen zu befreien. Das sortenreine Aluminium wird danach der verarbeitenden Industrie wieder als Rohstoff zur Verfügung gestellt.

Das Recycling von Aluminium spart Energie und entlastet die Umwelt von Treibhausbelastungen, denn zum Recycling sind nur fünf Prozent der Energie notwendig, die zur Herstellung von neuem Aluminium eingesetzt werden muss.

Unsere Leistungen für Sie:

  • Weltweite Übernahme von Aluminiumschrott
  • Stoffstrommanagement von A bis Z
  • Langfristige Stoffstromsicherheit
  • Weltweite Verwertungsmöglichkeiten
  • Garantie der fachgerechten Entsorgung
  • Weltweite Transportorganisation
  • Qualitätssicherung

Ansprechpartner

Markus Hildebrandt
Telefon 02203 937-740
markus.hildebrandt(at)gruener-punkt(dot)de