Der Grüne Punkt - 11. Oktober 2017

Getränkekartons haben sieben Leben

Getränkekartons – täglich landen sie in unseren Gelben Tonnen. Von dort aus geht es für die Kartons in große Fabriken, in denen aus ihnen wieder Papier wird. Wie das geht, zeigt die Titelreportage der neuesten Ausgabe von punkt.

punkt - das Magazin vom Grünen Punkt

Sie schützen Milch, Apfelsaft oder Tomatensoße. Fast jeder nutzt Getränkekartons und wirft sie anschließend in die Gelbe Tonne. Doch was passiert dann? punkt 02/2017, die neue Ausgabe des Magazins vom Grünen Punkt, begleitet einen Karton auf seiner Reise durch die Recyclinganlagen.

Weitere Themen des neuen Heftes: Steve Trott kümmert sich in Kenia darum, dass Plastikflaschen, Chipstüten und Co. vom Strand verschwinden, und schafft so gleichzeitig Arbeitsplätze. Wie bei jedem seiner weltberühmten Kunstprojekte hat Christo auch bei seiner jüngsten Aktion darauf geachtet, dass alle Materialien vollständig recycelt werden. Die Initiative „Spende Dein Pfand“ hat nun auch den Hauptstadtflughafen Berlin-Tegel erobert.

Der Meeresatlas zeigt: Es sieht nicht gut aus für unsere Weltmeere. Verschiedene Projekte wie „Hope Spots“ oder der „Coastal Cleanup Day“ versuchen, etwas dagegen zu unternehmen. Auch die EU diskutiert über neue Richtlinien, um unsere Umwelt stärker zu schützen.

Die neue Ausgabe steht als pdf-Datei zum Download bereit oder – zum Durchklicken mit allen Beiträgen – als punkt online.