Ausgerichtet auf Nachhaltigkeit

Der Grüne Punkt steht für Kreislaufwirtschaft und diese für Umweltschutz und Ressourceneffizienz. Dahinter steht ein nachhaltiges Geschäftsmodell, das Wertstoffe möglichst lange im Wirtschaftskreislauf hält und Mensch und Natur in den Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns stellt.

Die Leistungen beim Verpackungsrecycling sind dabei ein erster, erfolgreicher Schritt. Ziel ist, weitere Wertstoffkreisläufe vollständig zu schließen. Entscheidend dafür sind Gestaltung und Herstellung von Produkten, denn hier werden die Weichen für die Kreislaufführung gestellt, und die Verknüpfung der Wertschöpfungskette. Denn Stoffkreisläufe können nur dann nachhaltig geschlossen werden, wenn die einzelnen Akteure in einem ständigen Prozess gemeinsam an Lösungen und Innovationen arbeiten.

Informieren Sie sich über unsere Nachhaltigkeitsstrategie und ausgewählte Wirkungskategorien (Markt, Ökonomie, Ökologie, Soziales) sowie konkrete Projekte wie „Spende Dein Pfand“ und unser Beratungsangebot „Design4Recycling“ für Kunden, die schon bei der Entwicklung ihrer Verpackungen die Recyclingfähigkeit berücksichtigen wollen!

Kontakt

News
Der Grüne Punkt - 26. November 2018

„Die Wirtschaft muss endlich die Chancen der Kreislaufwirtschaft erkennen“

Grüner Punkt begrüßt Fünf-Punkte-Plan für mehr Recycling / Entwicklung eines Marktes für Rezyklate soll gefördert werden

Der Grüne Punkt - 07. November 2018

EU fördert Projekt des Grünen Punkts

„LIFE PEPPCYCLE“ könnte den Kreislauf für Verpackungskunststoffe schließen / Investitionskosten insgesamt 38 Millionen Euro bis...

Der Grüne Punkt - 06. November 2018

Kreislaufwirtschaft bei Verpackungen weltweit gefragt – Studierendenkongress widmet sich nachhaltigem Verpackungsdesign

In Berlin findet am 6. und 7. November 2018 der zweite internationale Studierendenkongress zum Thema Verpackung statt. Eingeladen...

Nachhaltigkeit

design4recycling

Videos zum Thema

Rohstoff der Zukunft – Herstellung Gies Ecoline aus Systalen Premiumrezyklaten

Systalen ist das innovative Rezyklat aus gebrauchtem Kunststoff. In diesem Video wird der Produktionsprozess von Körben der Ecoline Serie der Firma Gies dargestellt. Die Produkte der Gies Ecoline, die zu 100 Prozent aus Systalen bestehen, tragen, weil besonders ressourcenschonend, den Blauen Engel. Gegenüber anderen Recyclingprodukten zeichnen sie sich durch eine brillante Farbgebung und hochwertige Oberflächen aus – von Kisten und Körben aus neuen Kunststoffen sind sie kaum zu unterscheiden. Systalen ist das Kunststoffgranulat der Wahl für nachhaltige Produkte.

Rohstoff der Zukunft – Herstellung Gies Ecoline aus Systalen Premiumrezyklaten

ECR Award 2014 für die Recyclat-Initiative