Anmeldung

Prüfer-Seminar zum VerpackG

Neues Verpackungsgesetz und „Prüfleitlinie Vollständigkeitserklärung“ - ein Jahr in Kraft und der Vollzug ist angelaufen

Wann: Dienstag, 20. Oktober 2020,
14:00 – 18:00 Uhr

Wo: Kassel

Die zuständige Bundebehörde Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR) hat bereits Mitte 2019 rund 2.000 Fälle zur Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten an die Vollzugsbehörden abgeben. Nachlizenzierungen, nachträglich abzugebende Vollständigkeitserklärungen, Nachfragen bei den Prüfern zu erstellten Berichten und gefällten Prüfungsurteilen und nicht zuletzt Bußgelder bis 25.000,- EUR waren die ersten Ergebnisse.

Das Wissen um die Verpflichtungen aus dem VerpackG und ein vertieftes Verständnis der einschlägigen Prüfleitlinie zur VE sind somit wichtiger denn je. Genau hier setzten wir mit unseren Fortbildungsveranstaltungen an und vermitteln neben solidem Grundlagenwissen auch die entsprechenden praktischen Kenntnisse zur Prüfung der VE.

Was ist eine systembeteiligungspflichtige Verpackung und welche Rolle spielt dabei der Katalog der ZSVR? Was unterscheidet den privaten Endverbraucher vom Endverbraucher und was eine Transport- von einer Versandverpackung?

Mit diesen und ähnlich essenziellen Fragen beschäftigt sich das Seminar und selbstverständlich ist auch die Diskussion von Fällen aus der Berufspraxis sowie die umfassende Beantwortung individueller Fragen wieder fest eingeplant.

Referent: Georg Schmidt

Fragen beantwortet gerne

Georg Schmidt
Telefon 02203 937-266
georg.schmidt(at)gruener-punkt(dot)de

 

Termin

20.10.2020 in Kassel
14:00 bis 18:00 Uhr
Hotel Gude
Frankfurter Str. 299
34134 Kassel

Die Kosten betragen pro Veranstaltung und Teilnehmer inkl. Tagungsunterlage, Getränken und einem kleinen Imbiss 275,- EUR + MwSt. Eine kostenlose Stornierung ist bis 8 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Danach erheben wir eine Pauschale von 100,- EUR + MwSt. bzw. bei Absage am Veranstaltungstag oder bei Nichterscheinen den Gesamtbetrag. Eine Vertretung der angemeldeten Person ist selbstverständlich möglich. Die Absage eines Termins durch den Veranstalter aus wichtigem Grund gegen Erstattung der Teilnehmerkosten bleibt vorbehalten.

Sie erhalten in Kürze auf dem Postweg eine Reservierungsbestätigung nebst Wegbeschreibung zum Tagungshotel sowie die Rechnung. Allen Teilnehmern wird nach der Veranstaltung automatisch eine Teilnahmebestätigung zugesandt.

Wir bedanken uns für Ihre Anmeldung und freuen uns auf eine erfolgreiche Veranstaltung.

Kontakt &
Beratung
x

Für Neukunden

Telefon: 02203 937 557

[Mo-Fr von 9.00 - 17.00 Uhr]

E-Mail: anfrage@gruener-punkt.de


Für Bestandskunden

Telefon: 02203 937 550

[Mo-Fr von 9.00 - 17.00 Uhr]

E-Mail: kundencenter@gruener-punkt.de