Kundenfreundliche Orientierungshilfe mit dem „Herausfinder“

Neues Tool vom Grünen Punkt macht Verpackungslizenzierung einfacher

News Bild Der „Herausfinder“ ist nicht nur für Zwischenhändler ein interessantes Tool.

Köln, 10.7.2020. „Welche Verpackungen muss ich anmelden und wo?“ -  Wer Verpackungen lizenzieren muss, für den ist dies oftmals die Gretchen-Frage. Der Grüne Punkt bietet ab sofort auf seiner Website eine besondere Serviceleistung: Der „Herausfinder“ ist ein kostenloses Infotool, das vom Verpackungsgesetz betroffenen Herstellern und Händlern einen Überblick darüber gibt, welche Verpackungen beteiligt werden müssen und was zu tun ist. Der „Herausfinder“ clustert in die Kategorien Ladenbetreiber, Onlinehändler, Warenproduzent, Importeur, Zwischenhändler sowie Andere und bietet für jede Handels- und Herstellerstufe Antworten auf die Fragen rund um die Verpackungslizenzierung zu den Themen wie Import, Verkauf, Warenverkehr etc. Inhaltlich speist sich der „Herausfinder“ aus den meist gestellten Kundenfragen an das Kundencenter vom Grünen Punkt und versteht sich als Orientierungshilfe zu Systembeteiligungspflichten in Deutschland. Er ersetzt keine Rechtsberatung. Praktisch: Vom „Herausfinder“ können Neukunden über den Lizenzrechner und zum einfachen Vertragsschluss mit dem Grünen Punkt gelangen.
 

Infos unter

www.gruener-punkt.de/de/herausfinder.html

 

Ansprechpartner:

Norbert Völl, Tel.: +49 2203 937507

 

Über die Gruppe mit dem Grünen Punkt:

Die Unternehmen des Grünen Punkts sind als Dienstleister für die erweiterte Produzentenverantwortung, als führender Sekundärrohstofflieferant für Kunststoffe und als Premium-Produzent von Kunststoffrezyklaten der Lösungsanbieter für die Bedürfnisse der Kreislaufwirtschaft. Die Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH (DSD) hat mit dem Grünen Punkt als ihrem Markenzeichen das duale System in Deutschland mit eingeführt und aufgebaut und steht für intelligente Rücknahmesysteme sowie die Entwicklung und Vermarktung innovativer Rezyklate und Dienstleistungen. Die Systec Plastics stellt an den Standorten Eisfeld und Hörstel Premiumrezyklate der Marke Systalen für den internationalen Markt her. Die Unternehmen sind in der DSD – Duales System Holding GmbH & Co. KG zusammengefasst.