Mobile first – www.gruener-punkt.de überarbeitet

Der Grüne Punkt stellt seinen Internetauftritt neu auf – noch jünger, frischer, moderner und noch besser für mobile Endgeräte optimiert

News Bild Website www.gruener-punkt.de

Köln, 3. Dezember 2020. Er war bisher schon cool – jetzt ist er noch besser: Der Grüne Punkt hat seinen Internetauftritt www.gruener-punkt.de gründlich aufgeräumt und noch konsequenter für die Nutzung mit mobilen Endgeräten optimiert. „Informationen müssen heute schnell und vor allem überall problemlos verfügbar sein – egal welches Gerät oder welchen Kanal man gerade nutzt“, sagt Jörg Deppmeyer, Geschäftsführer Der Grüne Punkt. „Unsere neue Website trägt dem Rechnung – sie ist übersichtlich und stellt sich in jeder Situation optimal dar.“

 

Ganz oben auf der Agenda und damit der Website stehen Infos zur Beteiligung von Verkaufsverpackungen nach dem Verpackungsgesetz, Ansprechpartner und natürlich der Link zum Lizenzrechner, über den Angebot und Vertragsabschluss megaeinfach und megaschnell gehen. Der „Herausfinder“ hilft jedem Unternehmen, das unsicher ist, wo es sich einsortieren muss – nach wenigen Mausklicks ist man voll informiert.

 

Komplett überarbeitet wurde das Informationsangebot zu Systalen®, den Premium-Recyclingkunststoffen vom Grünen Punkt. Wie und wo wird Systalen® hergestellt, welche Anwendungen sind damit möglich und wie kann man sich als Hersteller von Kunststoffprodukten mit diesem nachhaltigen Rohstoff versorgen? Antworten finden Interessierte übersichtlich dargeboten auf den neuen Seiten zu Systalen®.

 

Komplettiert wird das Informationsangebot durch Daten zur Umweltbilanz des Grünen Punkts, den jüngsten Nachhaltigkeitsbericht der Unternehmensgruppe zum Nachlesen und weitere Infos rund um Nachhaltigkeit und Verpackungsrecycling.

 

Die neue Website des Grünen Punkts wurde von der Digitalagentur giftGRÜN in enger Zusammenarbeit mit der Konzernkommunikation des Grünen Punkts entwickelt.

 

Ansprechpartner:

Norbert Völl, Tel.: +49 2203 937507

 

Über die Gruppe mit dem Grünen Punkt:

Die Unternehmen des Grünen Punkts sind als Dienstleister für die erweiterte Produzentenverantwortung, als führender Sekundärrohstofflieferant für Kunststoffe und als Premium-Produzent von Kunststoffrezyklaten der Lösungsanbieter für die Bedürfnisse der Kreislaufwirtschaft. Die Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH (DSD) hat mit dem Grünen Punkt als ihrem Markenzeichen das duale System in Deutschland mit eingeführt und aufgebaut und steht für intelligente Rücknahmesysteme sowie die Entwicklung und Vermarktung innovativer Rezyklate und Dienstleistungen. Die Systec Plastics stellt an den Standorten Eisfeld und Hörstel Premiumrezyklate der Marke Systalen für den internationalen Markt her. Die Unternehmen sind in der DSD – Duales System Holding GmbH & Co. KG zusammengefasst.