Unser Engagement für eine bessere Zukunft

Der Grüne Punkt betrachtet Nachhaltigkeit als entscheidenden Teil seiner Unternehmensphilosophie. Der Kern unseres Handelns basiert auf einer ökologischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Verantwortung, die wir sehr ernst nehmen. Immer dort, wo es um den Schutz der Umwelt geht, geht es in letzter Konsequenz auch immer um uns Menschen. Wie wir diese Verantwortung in unser Unternehmen einfließen lassen, skizzieren die vier Schwerpunkte unseres Nachhaltigkeitsmanagements.

Klima

Recycling mit dem Grünen Punkt ist ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz. Die jährliche DSD-Umweltbilanz ermittelt, in Anlehnung an international gültige Normen, die Einsparungen bei unter anderem Energieverbrauch und Treibhausgasemission durch das Verpackungsrecycling. Erstellt wird die Berechnung von Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH und wird von dem für Ökobilanzen renommierten IFEU Institut in Heidelberg gutachterlich bestätigt. Die Umweltbilanz basiert auf der Grundlage wissenschaftlicher Methoden und ermöglicht eine fundierte und ökologische Bewertung der Verwertungsaktivitäten.

Biodiversität

Ressourcen zu erhalten und die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten, sind ausdrückliches Unternehmensziel von DSD. Als Gründungsmitglied und ehemals langjähriger Sponsor der Business-and-Biodiversity-Initiative der Bundesregierung hat DSD mit dazu beigetragen, den Aspekt des Natur- und Artenschutzes stärker in unternehmerische Managementmethoden zu integrieren.

Sekundärrohstoffe

Der Grüne Punkt schließt Stoffkreisläufe und reduziert den Verbrauch an Primärmaterialien. Dies trägt zur Schonung der natürlichen Ressourcen bei und ist zugleich ein wichtiger Schritt zu dauerhafter Rohstoffsicherheit.

Gesellschaftliches Engagement

Der Grüne Punkt unterstützt eine Reihe von Initiativen und Projekten zur nachhaltigen Entwicklung, wie z.B. den Deutschen Nachhaltigkeitspreis (DNP). Innovative und umweltbewusste Ideen und Themen brauchen Unterstützung und Öffentlichkeit, damit sie innerhalb einer Gesellschaft wirken können. Als nachhaltig ausgerichtetes Unternehmen engagieren wir uns für eine saubere und umweltgerechte Zukunft.

Nachhaltigkeit in Zahlen

Jedes Jahr erstellt die Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH (DSD) einen sogenannten Mengenstromnachweis (MSN). Der MSN beziffert die Menge der eingesammelten und verwerteten Verkaufsverpackungen aus dem Gelben Sack, der Gelben Tonne, den Glascontainern sowie der Altpapiersammlung. Er dient als Nachweis der Erfüllung der in der Verpackungsverordnung festgelegten Pflichten und Quoten. Der MSN bildet die Grundlage für die jährliche Umweltbilanz, die von Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH erstellt und von dem für Ökobilanzen renommierten IFEU Institut in Heidelberg gutachterlich bestätigt wird. Die Umweltbilanz basiert auf der Grundlage wissenschaftlicher Methoden und ermöglicht eine fundierte und ökologische Bewertung der Verwertungsaktivitäten. Recycling ist nur dann ökologisch sinnvoll, wenn es im Vergleich zur Primärproduktion Ressourcen einspart und somit die Umwelt entlastet.

MEHR ZUM THEMA

NACHHALTIGKEIT

Unsere Strategie

Weiteres Im Thema Verbraucher