Sprachen

MENU
27.05.2021 | ONLINE-WORKSHOP Nachhaltige Verpackungen

Verpackungen recyclingfreundlich gestalten und Recyclingfähigkeit noch besser bemessen! Exklusive Pre-View des neuen CHIRA-Tools.

Online Design4Recycling-Workshop

Termin

Sie wollen neue Verpackungen entwickeln, bestehende in Sachen Recyclingfähigkeit verbessern und erfahren, wie sich Recyclingfähigkeit bemessen lässt? In drei Themenblöcken vermitteln Ihnen dazu unsere Fachreferenten Dipl.-Ing. Christina Schulz und Dr.-Ing. Joachim Christiani wichtiges Grundlagenwissen.

 

Themenblock 1: Einblick in die Sortierung und das Recycling von Verpackungen sowie die aktuellen gesetzlichen Vorgaben.

 

Themenblock 2: Welche Design4Recycling-Kriterien beeinflussen die Sortier- und Recyclingfähigkeit von Verpackungen? Anhand von Best Practice Beispielen erfahren Sie, was eine Standard-Verpackung zu einer gut recyclingfähigen Verpackung macht.

 

Themenblock 3: Hier geht es um die Messbarkeit. Christina Schulz und Dr.-Ing. Joachim Christiani zeigen auf, wie und mit welcher Bewertungsmethode sich die Recyclingfähigkeit von Verpackungen messen lässt. Werkzeug zur Einstufung der Recyclingfähigkeit von Verpackungen ist dabei nicht mehr nur der RecyclingCompass, sondern auch das neue Tool CHIRA (CHI Recyclability Assessment). Es wird erstmals öffentlich vorgestellt und präsentiert sich bei der Bemessung der Recyclingfähigkeit von Verpackungen als umfassende Lösungsmöglichkeit mit Mehrwert:

 

  • Internationalität (nach Standard H T P) – EU + CH + NOR + UK
  • Anwendbarkeit auf alle Materialarten
  • Konformität zu Mindeststandard Zentrale Stelle, DIN EN 13430, DIN EN ISO 14021
  • Recyclingfähigkeit der Verpackung kann bereits im Entwicklungsprozess überprüft werden

 

CHIRA ermöglicht Ihnen die Optimierung Ihres Verpackungsportfolios, so dass Sie zukünftige Anreize für gut recyclingfähige Verpackungen ausschöpfen können.

 

Im Anschluss an die Vorträge haben Sie Gelegenheit, Ihre Fragen zu stellen.

 

Über unsere Referenten:

Diplom-Ingenieurin Christina Schulz ist langjährige Expertin beim Grünen Punkt für die recyclinggerechte Gestaltung von Verpackungen und Leiterin der Unit Design4Recycling.

 

Dr. Ing. Joachim Christiani ist Geschäftsführer der Ingenieurgesellschaft HTP GmbH & Co.KG, Aachen sowie des Instituts cyclos-H T P, Aachen, eines der führenden Sachverständigenbüros im Bereich Abfall- und Stoffstrommanagement.


Die Kosten für die Teilnahme an dieser Live-Onlineveranstaltung inkl. Tagungsunterlage in elektronischer Form (im Nachgang zugestellt) betragen 199,- € zzgl. MwSt.
Die Absage eines Termins durch den Veranstalter aus wichtigem Grund gegen Erstattung der Teilnehmerkosten bleibt vorbehalten.


Fragen beantwortet gerne:

 

Martina Lützeler-Pauli

Telefon +49 2203 937-263

martina.luetzeler-pauli(at)gruener-punkt(dot)de