100% Nachhaltigkeit in die Verwaltung bringen, liebe Politik!

Mission 100% für Politiker

Mit der Mission 100% geben wir 100% für die Umwelt, für Wirtschaftlichkeit und Arbeitsplätze. Schaffen Sie mit uns die Rahmenbedingungen für nachhaltige Lösungsansätze.

Als Politiker in Kommune, Land und Bund können Sie sich gestaltend für eine nachhaltige Wirtschaft einsetzen. Das Thema Nachhaltigkeit kommt nicht voran – zu verschieden sind die Interessen von Verbrauchern, Industrie, Kommunen und NGOs. Kein Tag vergeht ohne neue Berichte über die negativen Auswirkungen von Ressourcenabbau und -verbrauch. Dass wir statt einer linearen Wirtschaft, die Rohstoffe zügellos und zum Nachteil von Mensch, Umwelt und Wirtschaft verbraucht, zu einer echten Kreislaufwirtschaft kommen müssen, liegt auf der Hand. Nationale und internationale Initiativen wie das Verpackungsgesetz (VerpackG) und das Kreislaufwirtschaftspaket (CEP) für die EU verfolgen dieses Ziel.

Um es zu erreichen, braucht es eine gemeinsame Anstrengung aller beteiligten Gruppen. Um Märkte für nachhaltige Produkte entwickeln zu können, muss der Einsatz z. B. von Recyclingkunststoff noch mehr forciert werden. Die Politik kann da 100% geben, insbesondere als Impulsgeber für nachhaltige Marktentwicklung. Wie? Indem bei der öffentlichen Beschaffung die Ampel auf GRÜN gestellt wird und der Einkauf verpflichtend Recyclingprodukte berücksichtigen muss. Denn das Beschaffungsvolumen der öffentlichen Hand liegt nach Angaben des BMWi bei geschätzt mindestens 300 Milliarden Euro im Jahr. Treten Sie mit uns in den Dialog und lassen Sie uns gemeinsam eine erfahrbar nachhaltige Wirtschaftsweise in Deutschland gestalten, die die natürlichen Ressourcen schont und Wertstoffkreisläufe schließt.

Was bedeutet Mission 100%?

Natürlich möchten wir nicht nur die Politik in die Pflicht nehmen – die Mission 100% soll auch Hersteller, Abfüller & Händler und Verbraucher zum …

Haben Sie Fragen?

Dann schreiben Sie uns!

info@gruener-punkt.de