In unseren Inhouse-Schulungen für die Bereiche „Verpackungsentwicklung und Marketing“ erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Sortierung und das Recycling von Verpackungen. Seit dem Inkrafttreten des neuen Verpackungsgesetzes (VerpackG) am 1. Januar 2019 sind nachhaltig produzierte Verpackungslösungen noch wichtiger.

 

Nachhaltig gestaltete Verpackungen sind ökologisch sinnvoll und auf lange Sicht können dadurch auch Kosten eingespart werden. Abgestimmt auf Ihre Verpackungen und anhand von praktischen Beispielen erläutern unsere Ingenieure die Design-for-Recycling-Kriterien, die Sortier- und Recyclingfähigkeit beeinflussen. Der Besuch einer Sortieranlage oder einer Anlage zur weitergehenden Kunststoffaufbereitung rundet den Workshop ab und gibt Ihnen einen Einblick in die moderne Kreislaufwirtschaft einer nachhaltigen Verpackung.

 

Gern stellen wir für Sie eine individuelle Agenda abgestimmt auf Ihr Verpackungsportfolio und Ihre Teilnehmer zusammen.

Ansprechpartner

Andreas Kappel

So könnte Ihr Workshop zum Thema Design4Recycling aussehen.

Vormittags

 

Wie funktioniert die Sammlung, Sortierung und Verwertung von Leichtverpackungen?

 

Design4Recycling als Baustein zur Verbesserung der ökologischen Nachhaltigkeit von Verpackungen.

Nachmittags

 

Design4Recycling-Analyse anhand von ausgewählten Verpackungen

 

Besichtigung einer Sortier- bzw. Aufbereitungsanlage

Workshop Design for Recycling Der Grüne Punkt

Vor dem Hintergrund der Corona-Situation erstellen wir Ihnen gern auch ein Konzept für eine Online-Veranstaltung.